Hier finden Sie uns:

FineArtsOnly (Inhaber: Reiner Klüpfel)
Hauptstraße 39
91369 Wiesenthau

Kontakt

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Durch die Spezialisierung auf eine bestimmte Baureihe ist eine schnelle und
dadurch kostengünstige Lösung
aller Aufgabenstellungen
das Ziel.


Deshalb beschäftigen wir uns ausschließlich mit den Geräten der "FineArts-Classic-Serie 1987-1993".
Diese sind wertstabil und elektrisch/mechanisch sauber konstruiert.

Sie sind mit dem wichtigen emotionellen Faktor versehen
und einfach gesagt ... mal "sauteuer" gewesen.

Hier lohnt sich die Werterhaltung.

 

Unsere Faustformel:
"Alles, was Holz-Seitenteile und ein FINEARTS- Logo hat - Dann sind Sie hier genau richtig!"

 

 

Die FINEARTS - Geräte ab 1993 ...

ja, die gibt es auch noch auf dem Markt.

Nicht unser Ding.
 

Höchstens, wenn sie bei Inzahlungnahmen unter "Zwang" angenommen wurden...
 

< Interessant finde ich persönlich allerdings die
< Design-Sonder-Editionen. Nicht wegen der Technik,
< eben wegen des Designs.... siehe links (Kobaltblau)

< DIe Spende einer Leserin! Vielen Dank dafür!

Diese Geräte sind der verlängerte "Rotstift", der bereits in der 1. Generation zu Beginn der 90er deutlich sichtbar angesetzt wurde (CD904).

Analogie: Ein Mercedes der Baureihe W124hatte eine Blechstärke von 0,8 mm, die Nachfolger nur noch 0,5 mm. Natürlich geht das auch. Aber das ist nur ein Aspekt. Unterm Blech ging das ja weiter...

 

Man kann einen V1000DPL durchaus hervorragend verpacken. Trotzdem wird mit aller Wahrscheinlichkeit beim Versand die Netzteilplatine brechen. Das ist alles mechanisch so sparsam konstruiert worden, eine Folge des Diktats der "neuen Herrscher" in den 2000ern.
 

Der Designer dieser Reihe sagte mir persönlich hinter vorgehaltener Hand:
"...Philips hat uns die Frontplatte aus Metall verboten...es mußte Kunststoff sein ..."


Aber die Fernbedienungen dieser Geräte sind gut, denn sie funktionieren größtenteils auch bei den
"Classic-FINEARTS" und liegen gut in der Hand.


In dieser Abteilung hier geben wir unsere ganz eigene Bewertung der einzelnen Geräte-Charaktere ab und
diese PRAXIS-Meinung ist durch den ständigen Umgang, hohen Stückzahlen und dadurch repräsentativen
Erfahrungen gebildet worden.

Fehlerbilder, Eigenheiten, Stabilitäten und was es sonst so gibt,
fließen in kurze Statements ein, die eben nur
unsere Erfahrungen wiederspiegeln und
keinerlei Anspruch auf Richtigkeit
und Vollständigkeit erheben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
*FINEARTS ist eine eingetragene Wort-Bildmarke der Grundig Multimedia